Messinisches Olivenöl ist ein 100% reiner, natürlicher Fruchtsaft von allerhöchster Qualität mit einem einzigartigen Nährwert.
 
Die Präfektur Messini auf der Halbinsel Peloponnes ist das Zentrum der griechischen Olivenölproduktion.
Die Oliven werden im Monat November- Dezember geerntet und nach der Kaltpressung mindestens 5-8 Wochen gelagert. In diesem Zeitraum können sich die Trübstoffe absetzen und das 
klare Olivenöl wird anschliessend ungefiltert abgefüllt.
Kalamata-Bergoliven enthalten hohe Anteile an einfach ungesättigten Fettsäuren: Jeweils zwischen 70 - 80 gr. / 100 gr. - (Summe bezogen auf Fett).
   
Der Wert variiert jährlich aufgrund der unterschiedlichen Klimaverhältnisse während der Wachstumszeit (Regen, Sonnenscheindauer, Bodenbeschaffenheit etc.).
Haltbarkeit
- Mindestens 18 Monate (bei Kellertemperatur dunkel lagern, ideal bei 12 - 20 ° C)
 
- Ab 6 - 8 °C wird qualitativ einwandfreies Olivenöl flockig. Dies schadet dem Olivenöl jedoch nicht, sofern es vor dem Gebrauch wieder auf normale Temperaturen "aufgetaut" wird.